WAS IST MESOTHERAPIE?

Die Nadel-Mesotherapie ist eine Methode zur Behandlung verschiedener Hauterkrankungen, die in der Injektion kleiner Dosen therapeutischer Substanzen (z. B. Nährstoffe, aufhellende Substanzen, Vitamine oder Hyaluronsäure) direkt in die Zielbereiche besteht. Sie zeichnet sich durch völlige Schmerzfreiheit (dank der Anästhesie) und sofortige Wirksamkeit aus. Die Behandlung kann wie folgt durchgeführt werden:

  • mit Nadeln
  • mit einer Spezialpistole
  • mit einem Derma Roller

Die Behandlung der Nadel-Mesotherapie in Warschau kann sowohl an der Gesichtshaut als auch an anderen Körperteilen durchgeführt werden.

Die Mesotherapie wird eingesetzt, um die Haut des Gesichts und des Körpers wieder aufzubauen, zu nähren und zu revitalisieren. Diese Methode wird bei der Behandlung von Cellulite und Dehnungsstreifen sowie bei straffenden, feuchtigkeitsspendenden und verjüngenden Behandlungen eingesetzt. Auch bei der Vorbeugung von Haarausfall bringt sie bedeutende Ergebnisse. Der Effekt der Behandlung ist die Verringerung feiner Falten, die Feuchtigkeit der Haut und die erhöhte Produktion von Kollagen und Elastin.

Die Nadel-Mesotherapie in Warschau ermöglicht die Umkehrung oder Hemmung vieler nachteiliger Veränderungen und ist ein wertvoller Bestandteil der Anti-Aging-Medizin.

Anti-Aging-Behandlungen in Warschau werden nur von einem Arzt durchgeführt. Außer der Wirkung der Präparate ist auch der Einstich in die Haut selbst von Bedeutung (es werden mehrere Dutzend bis mehrere hundert Einstiche vorgenommen). 

Ergebnisse der Mesotherapie

pielęgnacja twarzy i ciała w gabinecie medycyny estetycznej

• Verbesserung des Zellstoffwechsels der Haut
• Anregung der Fibroblasten zur Produktion von Kollagen und Elastin
• Neubildung von Blutgefäßen
• Verbesserte Mikrozirkulation
• Stimulation der Hautregeneration - Ersatz durch neue Zellen.
• Hemmung der Bildung von schädlichen freien Radikalen
• Richtiges Nähren der Haut
• Sofortige Ergebnisse - Erhöhung der Elastizität, Straffheit und Helligkeit der Haut
• Langfristige Ergebnisse - korrigiert Falten, macht die Haut geschmeidig und verleiht ihr mehr Dichte.

Empfehlungen nach der Behandlung

Grundpflege

Verwendung von Filtern

Befeuchtung der Haut

Kontraindikationen

Allergie, Allergie gegen Bestandteile der Zubereitung

Schwangerschaft, Stillzeit

Entzündliche Zustände der Haut, Herpes

Schlechte Verträglichkeit der Behandlung (Couperose-Haut, Fibroserisiko)

Neoplastische Erkrankungen

Verwendung von Antikoagulantien (Aspirin/ASS)

Nebenwirkungen

Sehr seltene allergische Zustände mit Erythemen, die nach einigen Minuten oder Stunden spontan verschwinden

Blaue Flecken, Hämatome - das Risiko von Veränderungen steigt, wenn Sie unmittelbar vor der Behandlung blutgerinnungshemmende Mittel (z.B. Aspirin/ASS) einnehmen

Mesotherapie im Gesicht - die optimale Behandlung für Ihre Haut

Die Nadel-Mesotherapie ist eine sehr beliebte Behandlung in der ästhetischen Medizin. Dadurch bauen sich die Hautzellen als jünger, gesünder, besser genährt und revitalisiert wieder auf. Neue Zellen, die auf diese Weise entstehen und dazu angeregt werden, effizienter zu arbeiten und sich schneller zu erneuern, bewirken, dass die Haut frischer aussieht, elastischer wird und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt ist. Die Nadel-Mesotherapie stimuliert auch die Produktion von Kollagen und Elastin, d.h. Proteinen, die die Grundbestandteile unserer Haut sind. 

Wie verläuft die Mesotherapie und ist sie schmerzhaft?

Die Nadel-Mesotherapie besteht darin, die Haut mit klassischen Nadeln, einem Derma Roller oder einer Spezialpistole zu punktieren und entsprechend ausgewählte Substanzen darin einzuführen, um das allgemeine Aussehen und den Zustand der Haut zu verbessern. 

Das Einstechen wird eindeutig mit Schmerzen assoziiert. Ist die Mesotherapie schmerzhaft? Vor Beginn der eigentlichen Behandlung wird die Haut mit einem speziellen Präparat betäubt und desinfiziert. Die Mesotherapie im Gesicht ist also spürbar, aber nicht so schmerzhaft wie ein Einstich ohne Betäubung. Natürlich reagiert jeder Organismus individuell auf diese Art von Reizen, daher beschreibt jede Person, die sich einer Nadel-Mesotherapie unterzieht, ihre Empfindungen etwas anders. Einige von ihnen spüren fast nichts, andere empfinden höchstens ein leichtes Unbehagen. Dennoch werden immer entsprechende Schmerzmittel eingesetzt, und die Effekte derartiger Behandlungen sind im Vergleich zu einem gewöhnlichen Besuch bei der Kosmetikerin und der täglichen Gesichtspflege sehr intensiv. 

Mesotherapie in Warschau – in der POWAB-Klinik in Saska Kępa

Wenn Sie sich für eine Nadel-Mesotherapie in Warschau entscheiden möchten, lohnt es sich, eine Klinik für ästhetische Medizin auf höchstem Niveau zu suchen. Die POWAB-Klinik im angesagten Stadtteil Saska Kępa betreut sowohl bekannte als auch weniger bekannte Personen, für die das Aussehen eine Art „Lebenslauf“ ist. Menschen aus der Unterhaltungsbranche, Schauspieler, Models und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens im weitesten Sinne empfehlen diesen Ort, auch wenn es um die klassische Mesotherapie-Behandlung geht. Es lohnt sich, die Mesotherapie in Betracht zu ziehen, um Ihr Aussehen zu verbessern, nicht nur, wenn Sie ein berühmtes Gesicht sind, sondern auch für Ihr eigenes tägliches Wohlbefinden. Sie werden ihre Ergebnisse sogar im Spiegel erkennen.

Phasen der Mesotherapie – wie oft sollte das Verfahren wiederholt werden?

Phase 1

● Stoßtherapie: 4 Behandlungen im Abstand von 1-2 Wochen

Phase 2
● Regeneration der Haut: 1 Behandlung pro Monat innerhalb von 2 Monaten

Phase 3
● Aufrechterhaltung der Behandlungseffekte: 1 Behandlung alle 2-6 Monate

Menü schließen